100 Drawings - Tag 19: Koi Karpfen

Illustration Hamburg: Der Koi Karpfen

Hach, ich gehe gerade ein bisschen auf die Polygon-Tierchen ab. Das Projekt ist ja dafür da, Neues auszuprobieren und tadaa, hier habe ich was Neues gefunden, das mir auch noch ziemlich Spaß macht.

 

Heute habe ich den Koi für euch, der eigentlich Nishikigoi heißt, eine besondere Zuchtausprägung des normalen Karpfen (Cyprinus carpio).

 

Die Tiere kamen vor circa 2000 Jahren Nach Asien; anfangs waren sie lediglich Speisefische, wurden dann aber nach und nach immer mehr als Statussymbol der adligen und wohlhabenden Bevölkerungsschicht etabliert. 

Es ist nicht ungewöhnlich, mehrere tausend Euro für einen Koi zu zahlen, die Teuersten können dann aber auch schon mal 2 Millionen Dollar kosten - ja, für einen Fisch. Das liegt auch mit daran, dass die Lebenserwartung dieser Tiere bei rund 60 Jahren liegt.